Preisträger 2012 aus Sachsen-Anhalt

(22.09.2012)
  • Fangmann Holding GmbH & Co. KG, Salzwedel

Wir fördern Ihren Erfolg
Das Service-Unternehmen übernimmt die Entwicklung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Stimulations- und Zementstationsarbeiten in Erdöl-, Erdgas- und Geothermiebohrungen sowie in UGS-Speichern. Langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz in Verbindung mit intensiver Forschungskooperation mit Universitäten zur Anpassung von Rezepturen und Verfahren an konkrete geologische und technische Bedingungen, sind das Fundament einer soliden und fundierten Ausführung hoch spezialisierter Aufgaben. Fangmann verfügt über alle Zulassungen, die für hohe Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards erforderlich sind.
Die 183 Beschäftigten des einzigen Familien geführten deutschen Unternehmens im Spezialservicebereich Bohrlochstimulation und -zementation realisierten in den zurückliegenden Jahren zahlreiche internationale Vorhaben - unter anderem den weltweit ersten Feldeinsatz von Dissolvine StimWell zur Stimulation einer Erdgasbohrung - und setzten sich erfolgreich gegen die beiden Wettbewerber und Weltkonzerne durch.
Die Gewinne aus dem Umsatz werden thesauriert und verbleiben damit im Unternehmen. Unterstützt durch eine Qualifizierungsmatrix ist eine kontinuierliche, auf die speziellen Arbeitsaufgaben bezogene Weiterbildung der Mitarbeiter vorrangiges Unternehmensanliegen.

Fangmann Holding GmbH & Co. KG wurde zum 4. Mal durch das Innovations- und Gründerzentrum Altmarktkreis Salzwedel (IGZ), die IHK Magdeburg und Dynamik 2000 zum Wettbewerb nominiert.

  • Pilzhof Pilzsubstrat Wallhausen GmbH, Wallhausen

Aus der Erde geschossen
Das Unternehmen hat in der Branche europaweit einen guten Ruf und behauptet sich seit Jahren kontinuierlich am Markt. Das gilt sowohl für den Binnenmarkt als auch für die Außenmärkte, die einen Produktionsanteil von mehr als 30 Prozent - vor allem in Osteuropa - aufnehmen.
Steigende Nachfragen sind die Ursache, dass die 42 Beschäftigten stets an der Kapazitätsgrenze produzieren. Das zwingt immer wieder in kurzer zeitlicher Folge zu Neuinvestitionen, die im Ergebnis  entgegen dem Branchentrend zu weiteren Umsatz- (2011: 14,8 Mio. Euro) und Gewinnsteigerungen führen. Dadurch hält das Unternehmen gleichzeitig ein hohes Modernisierungsniveau, das sich auch in erfolgreichen Zertifizierungen ausdrückt.
In der Region bestehen enge Bindungen an die Schule. Betriebspraktika und Ferienjobs von Schülern sind ebenso selbstverständlich wie Betriebbesuche der Biologielehrer. Im sportlich-kulturellen Bereich wird vor allem die Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen unterstützt.  

Pilzhof Pilzsubstrat Wallhausen GmbH wurde zum 6. Mal von der GfM Gesellschaft für Mikroelektronik GmbH & C. KG, dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, dem Landkreis Mansfeld-Südharz Sangerhausen und der IHK Halle-Dessau zum Wettbewerb nominiert.

  • Scil Proteins GmbH, Halle/Saale

Im Dienst der Gesundheit
Das international einmalige Know-how zur Herstellung proteinbasierter Therapeutika in mikrobiellen Systemen und eine herausragende Expertise in der pharmazeutischen Herstellung von proteinbasierten Arzneimittelwirkstoffen für klinische Studien sind die Basis des unternehmerischen Erfolgs.
Im Mittelpunkt steht für die 121 Mitarbeiter die Erforschung und Entwicklung von Affilin® Therapeutika und Diagnostika, die eine bessere Wirksamkeit als herkömmliche Therapieansätze haben und die Lebensqualität der Patienten verbessern. Zwei selbst entwickelte Affilin® Produktkandidaten gegen Krebs kommen in den nächsten zwei Jahren in die klinische Prüfung. Die Identifizierung, Entwicklung und Produktion erfolgen im Unternehmen.
Kooperationspartner für wissenschaftliche Themen und die Entwicklung von Technologien sind Universitäten in Deutschland; zur Entwicklung von Produkten sind es industrielle europäische Dienstleistungsunternehmen und industrielle Partner.
Das  Unternehmen beschäftigt 40 seiner Mitarbeiter in einer firmeneigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Es verfügt über umfassenden Patentschutz in allen wichtigen Weltmärkten wie China, Japan, Kanada und den USA.
In der Region konzentriert sich das Unternehmen insbesondere auf die Nachwuchsheranbildung. Die eigens gegründete Rainer-Rudolph-Stiftung zeichnet jährlich drei herausragende Leistungen von Nachwuchs-Wissenschaftlichern aus. Zwei Studentinnen der Uni Halle werden mit einem Deutschlandstipendium unterstützt.

Scil Proteins wurde zum 5. Mal von der Wirtschaftsförderung der Stadt Halle/Saale zum Wettbewerb nominiert.

  • SIMON Werbung GmbH, Weißenfels

Treibhausklima ist Dauerwetterlage
Werbe-Komplett-Service - von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Produktion hin zur kompletten Umsetzung der gewünschten Werbemaßnahmen, und dabei immer den „Erfolg des Kunden im Blick“, ist gelebte Firmenphilosophie.
Das Unternehmen fühlt sich groß genug, um große Projekte zu realisieren und klein genug, um individuell - mit Liebe zum Detail - beraten zu können.
Die 19 Beschäftigten und 3 Auszubildenden sichern ein breites Leistungsspektrum und eine hohe Produktionstiefe. Sie arbeiten und handeln nach dem Motto: „Das Treibhausklima für Spitzenleistungen ist bei uns zur Dauerwetterlage geworden.“ Der von ihnen erwirtschaftete Umsatz lag im Vorjahr bei 1,9 Mio. Euro.
Unternehmensbindung und familiäres Betriebsklima werden bei SIMON Werbung groß geschrieben, weil damit auch Kundenbindung gesichert wird. Aus Analysen zu Stärken und Schwächen der Mitarbeiter werden konkrete Maßnahmen der Fortbildung abgeleitet, für die mit Bildungsunternehmen passgenau Module ausgewählt und entwickelt werden.
In der Region gilt das Engagement insbesondere den Bereichen Bildung und Erziehung. Auf Unternehmensinitiative hin wurde das eingeführte reguläre Betriebpraktikum von Lehrern als Fortbildung durch das Land anerkannt und ein Kinder- und Jugendforschungszentrum mit berufsbegleitendem Wirtschaftsunterricht ab der 6. Klasse eingeführt.

SIMON Werbung GmbH wurde zum 12. Mal vom Landkreis Burgenlandkreis, der IHK Halle-Dessau und der Stadt Weißenfels für den Wettbewerb nominiert.

Ulrike Fiedler, Geschäftsführerin Scil Proteins GmbH

Elke Simon-Kuch und Matthias Kuch, Geschäftsführer SIMON WERBUNG GmbH

Frank Fangmann und Meik Fangmann, Geschäftsführer Fangmann Holding GmbH & Co. KG

Michael Schattenberg, Geschäftsführer Pilzhof Pilzsubstrat Wallhausen GmbH (Fotos: Boris Löffert)