Lebenswerk 2023 - Wilfried Naumann - SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH (Kopie 1)

(16.09.2023)

SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH

04889 Belgern-Schildau (Sachsen)

Pfiffige Schildbürger auf Erfolgskurs

Es wird viel erzählt von den wundersamen Bewohnern Schildaus, die beispielsweise das Sonnenlicht mit Eimern ins Rathaus getragen haben sollen. Was aber oft unerwähnt bleibt: Die Schildbürger waren unheimlich schlau und stellten sich nur dumm, damit die Stadt nicht durch Abwerbung entvölkert würde. So geht zumindest die Legende.

Ganz real aber ist die Erfolgsgeschichte der SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH: Seit 1905 werden in Schildau Fleisch- und Wurstwaren produziert und veredelt. In diesen über 100 Jahren hatte auch die Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH eine sehr wechselvolle Geschichte. 2005 übernahm Wilfried Naumann das Unternehmen und vertreibt seine Erzeugnisse heute unter dem weltweit patentrechtlich geschützten Markenzeichen „Die Schildbürger“.

Produziert werden vor allem regionaltypische Spezialitäten, Feinkostsalate und Geflügelerzeugnisse. Bis zu 100 verschiedene Produkte bietet die Firma an. Von stark nachgefragten Geflügelspezialitäten bis hin zu Feinkostsalaten und schmackhaften Neuheiten. Sogar das Catering des spanischen Fußball-Clubs Atlético de Madrid wird mit Bockwurst und Hot Dog Würstchen sowie gegarten Schweinehaxen beliefert.

Inzwischen ist die SFW GmbH durch die feste Listung zusätzlicher Artikel im Handel ein zuverlässiger Lieferpartner, der sich erfolgreich am Markt behauptet. Zeitgemäß abgestimmte Traditionsprodukte und schmackhafte Neuheiten werden nach höchstem Qualitätsstandard hergestellt. Orientierung an den Kundenwünschen hat dabei oberste Priorität. Besonders geschätzt werden die altbewährten, traditionsreichen Rezepturen der Feinkost-Salate, die seit vielen Jahren unter der Dachmarke „Schildauer“ produziert werden. Im Rahmen der jährlich durchgeführten DLG-Prämierung erhielt die „QS Delikatess-Bockwurst“ mehrfach die Auszeichnung „Gold“ ebenso weitere acht Produkte des Unternehmens. Seit Mitte 2022 neu im Angebot ist die Bockwurst mit Kräutern.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 148 Mitarbeiter und ist einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region - auch für auch ungelernte Mitarbeiter und behinderte Menschen. Die Schildauer engagieren sich zudem bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. 2022 konnte das Unternehmen erstmals einen Ausbildungsplatz vergeben. Mehrere Studenten des Studiengangs Lebensmitteltechnik der Berufsakademie Plauen sammelten bereits praktische Erfahrungen bei den Schildauern. Mit attraktiven Arbeitsbedingungen und Anreizen wie der “Muttischicht”, Mitarbeiterboni oder der Essensversorgung setzt das Unternehmen familienfreundlich auf Mitarbeiterbindung und Motivation.

Seit 2008 wird die SFW jährlich mit dem Klimaschutz-Zertifikat ausgezeichnet. Das Recycling der Verpackungsmaterialien, Photovoltaikanlagen und elektronische Gabelstapler zeugen von dem Engagement in Sachen Nachhaltigkeit.

Mit sieben eigenen „Ihr Kaufmann“-Filialen etabliert sich das Schildauer Unternehmen zudem sowohl als regionaler Nahversorger nach dem „Tante Emma“-Prinzip, aber auch als ein gern genutzter sozialer und kommunikativer Treffpunkt für Bürger in ländlichen Gegenden. Außerdem engagiert sich die SFW GmbH leidenschaftlich als Sponsor für das Leipziger Handball-Bundesligateam SC DHfK sowie für die Aktion “Nachbarn in Not”, die Polizeigewerkschaft und die Lebenshilfe Torgau.

Die SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH wurde zum 13. Mal seit dem Jahr 1997 zum „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert und im Jahr 2015 als „Preisträger“ und 2019 als „Premier-Finalist“ ausgezeichnet. Die Nominierungen in diesem Jahr erfolgten u.a. durch das Landratsamt Nordsachsen und die caleg Schrank und Gehäusebau GmbH.

SFW Schildauer Fleisch- und Wurstwaren GmbH - Herr Wilfried Naumann, Geschäftsführer • © DieProfifotografen / Oskar-Patzelt-Stiftung