Jahresmotto 2020     "Meilensteine setzen"

Nominierungen zum „Großen Preis des Mittelstandes“ sind Ermutigung + Bestätigung, sind individuelle Wirtschaftsförderung + einfachstes Regionalmarketing! Nominieren ist Wertschätzung, Empfehlungsmarketing, Netzwerken! Bis 31. Januar! 

»

Was ist das
Netzwerk der Besten?

Im Netzwerk der Besten findet man sie alle: Die mehr als 18.000 Unternehmen, die seit 1994 für den Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" nominiert wurden, die mehr als 5.000, die die Jurystufe erreichten, und die Ausgezeichneten. »

Was ist der "Große Preis
des Mittelstandes"?

Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Große Preis des Mittelstandes" seit 1994 nicht nur Zahlen, Innova-tionen oder Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. »


Aktuelles vom Mittelstandspreis

Mittelstand setzt trotz Coronakrise...

14.05.2020
Editorial

"Es ist nicht mehr zeitgemäß den...

13.05.2020
Coworking als „dritter Ort“ zwischen dem zu Hause oder dem Home-Office und der Arbeitsstelle bietet die Möglichkeit für Austausch und Inspiration...

Klimaneutrale Produktion: So kann es gehen

06.05.2020
Nach dem Motto „Grüne Ideen – bestens verpackt“ setzen zwei umweltbewusste Unternehmerinnen auf nachhaltige Verpackungslösungen – und haben damit...

Mittelstand setzt trotz Coronakrise...

03.05.2020
* Auch die besten Unternehmen treffen die Folgen der Corona-Krise * Dennoch stellen sich 553 Unternehmen dem Urteil der Juroren

Unser Kodex

29.04.2020
Das Motto der Oskar-Patzelt-Stiftung lautet „GESUNDER MITTELSTAND – STARKE WIRTSCHAFT – MEHR ARBEITSPLÄTZE“.

Nicht aufgeben!

16.04.2020
Corona hat nicht die erste Krise in Deutschland ausgelöst, und mit Sicherheit auch nicht die letzte. Die Curt Bauer GmbH aus dem sächsischen Aue...

Neues epaper hilft "Krisen überwinden"

02.04.2020
Mit ausgewählten Terminänderungen und einem neuen epaper reagiert die Oskar-Patzelt-Stiftung auf die Corona-Krise.

Stimmen

"Der Mittelstand ist und bleibt ein Garant für Stabilität und Vertrauen in Deutschland. Den Nominierten und den Preisträgern beim diesjährigen „Großen Preis des Mittelstandes“ gratuliere ich herzlich. ... Das haben Sie sich verdient." Dr. Wolfgang Schäuble, Bundestagspräsident (2017 als Bundesminister der Finanzen)


"Die Auszeichnung ist ein wertvolles Marketinginstrument und zugleich Ansporn zu weiteren Leistungen. Der „Große Preis des Mittelstandes“ ist ein Aushängeschild für die angesehene Marke „Made in Germany“.Albrecht Gerber, Brandenburgs Wirtschafts- und Energieminister


"Mit der Verleihung des Sonderpreises "Junge Wirtschaft" würdigen die Wirtschaftsjunioren besonderes unternehmerisches Engagement und fördern junges Unternehmertum in Deutschland. Denn die aufstrebende junge Wirtschaft von heute ist der starke Mittelstand von morgen." Alexander Kulitz, Bundesvorsitzender 2017 der Wirtschaftsjunioren Deutschland 


"Der Große Preis des Mittelstandes ist die wichtigste Wirtschafts-auszeichnung für den deutschen Mittelstand. Die junge Wirtschaft von heute ist der starke Mittelstand von morgen. Diese Auszeichnung inspiriert und fördert Unternehmertum, was eines der Hauptziele der Wirtschaftsjunioren Deutschland ist." Horst Wenske, Bundesvorsitzender 2016 der Wirtschaftsjunioren Deutschland 


„Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren.“
Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtages


„Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene 'Große Preis des Mittelstandes' ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.“
DIE WELT»