Urkundenübergabe „Jurystufe“ in Franken

(25.06.2012)
An fünf verschiedenen Terminen in Würzburg, Nürnberg, Kulmbach, Hof und Bamberg erhalten Unternehmen die Urkunden zum Erreichen der Jurystufe

Robert Knitt von der Servicestelle Franken verkündete die Termine zur Übergabe der Urkunden zum Erreichen für Unternehmen aus Franken:

Würzburg: Am Montag den 16. Juli 2012 vergibt der 2. Bürgermeister der Stadt Würzburg, Dr. Adolf Bauer um 17.00 Uhr im Direct-Marketing-Center der Deutschen Post AG am Bahnhofsplatz die Urkunden.

Nürnberg: Am Dienstag den 17. Juli 2012 erhalten die Unternehmen die Urkunden um 17.00 Uhr bei Rödl & Partner in der Äußere Sulzbacher Straße 100.

Kulmbach: Am Montag den 23. Juli 2012 erhalten die Unternehmen um 17.00 Uhr im Haus des Handwerks in der Bayreuther Str. 13 die Urkunden. Gastgeber ist Herr Thomas Koller, der Geschäftsführer der HWK für Oberfranken, voraussichtlich auch der OB, Herr Henry Schramm und auch der Landrat von Kulmbach, Herr Klaus Peter Söllner.

Hof: Am Dienstag den 24. Juli 2012 wird der Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner um 19.00 Uhr im Großen Sitzungssaal der Stadt Hof in der Klosterstraße 1 die Urkunden überreichen. Ebenfalls anwesen: Der Landrat, Herr Bernd Hering, welcher in der vergangenheit das Grußwort an die Gäste richtete. Vielleicht auch dieses Jahr.

Bamberg: Am Dienstag den 31. Juli 2012 um 17.00 Uhr in der VR Bank Bamberg eG in der Willy-Lessing-Str. 2 wird voraussichtlich Herr Peter Belina, der Pressesprecher der IHK für Oberfranken anwesend sein. Außerdem Herr Werner Hipelius, der 2. Bürgermeister der Stadt Bamberg.