Urkundenübergabe in Jena

(26.06.2012)
Auf der Lobdeburg zu Jena erhielten Unternehmen aus der Region die Urkunden zum Erreiche der Jurystufe im "Großen Preis des Mittelstandes"

Am 21.06.2012 fand die Übergabe der Urkunden zur Jurystufe  des Wettbewerbs für die Technologieregion Jena auf der Lobdeburg zu Jena statt.

Als Vertreter der Stiftung waren die Preisträger vergangener Jahre, Werner Neumann - Geschäftsführer der CBV Blechbearbeitung und Gerhard Schade - Geschäftsführer der ASI Jena GmbH und Frank Heuer - Botschafter der Stiftung anwesend. Sie übergaben in würdigen Rahmen die Urkunden. In einer anschließenden Runde wurden Erfahrungen der sich meist schon kennenden Teilnehmer ausgetauscht, neue Anregungen aufgenommen und auch weitere Termine geplant.

Alles in allem eine kleine feine Runde in wunderbarem Ambiente über den Dächern der Stadt Jena.      

(Foto: Ingenieurbüro Heuer)