Kiel übergibt stolz Urkunden zum "Großen Preis des Mittelstandes"

(26.06.2012)
Von: Gisela Heumann
Unternehmen in Kiel erhalten Urkunde zum Erreichen der Jurystufe

7 nominierte Unternehmen nahmen am 14. Juli ihre Urkunden in Empfang. Sie gehören zu den 25%, die im Wettbewerb die Jurystufe erreichten, allein 4 davon sind aus Kiel. Im Rahmen einer kleinen Feier überreichte Gisela Heumann in ihrer Funktion als Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung im ZIL –Zentrum Integrales Leben in Kiel die Urkunden. Mit Frau Isabell Braun von Consist Software Solutions GmbH (Preisträger 2011) und Dr. Below als Gäste waren zwei nominierende Unternehmen anwesend. Bürgermeister Todeskino schickte ein Grußwort, in dem er die Leistungen der Unternehmen würdigte und den Stolz der Stadt Kiel ausdrückte. Jedes der Unternehmen hat jetzt die Chance Finalist oder Träger des großen Preises zu werden.

Am 29. Juni entscheidet eine Jury darüber. Am 8. September werden die Preisträger auf der Regionalgala in Düsseldorf bekannt gegeben und geehrt.

Auf dem Bild: Björn Sumpf, Thorsten Weimann (Prokurist, Geschäftsführer fat IT solutions GmbH), Kathrin Brassel (Inhaberin Restaurant Drathenhof –Finalist 2010), Meike Kraeft-Schlechtweg (Leitung Qualitätsmanagement M.O.E. Moeller Operating Engineering GmbH), Isabel Braun (Pressesprecherin Consist Software Solutions GmbH – Preisträger 2011), Kai Trenner, Nicole Borowy (Geschäftsführer KSK Kai Service Kiel GmbH), Dr. Below (Managementsystem und Seminare), Susanne Arpe-Darwisch (Geschäftsführerin ma design GmbH & Co. KG), Thomas Kasten kaufmännischer Leiter knk Business Software AG), Holger Kriwat (Geschäftsführer Kriwat GmbH)

Die Jurystufe ist erreicht!