Innovationskraft, Flexibilität und Kundenorientierung

(20.10.2011)
Grußwort zur Verleihung „Großer Preis des Mittelstandes“

Der Mittelstand bildet mit Blick auf Beschäftigung, Investitionen und Innovationen das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Er ist nah am Kunden und richtet seine Produkte und Dienstleistungen konsequent auf dessen Bedürfnisse aus. Dank der typischen mittelständischen Eigenschaften – Innovationskraft, Flexibilität und Kundenorientierung – ist es vielen Unternehmen gelungen, zu Weltmarktführern in ihrem spezifischen Bereich zu werden.

Aber auch die Leistung des Mittelstandes für unsere Gesellschaft als Ganzes ist zu würdigen. Der Mittelstand stellt den Großteil der Arbeits- und Ausbildungsplätze bereit und schafft so eine Wohlstandsgrundlage für alle. Besonders in den neuen Bundesländern wird diese Leistung der kleinen und mittleren Unternehmen deutlich. Obwohl die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln wegen geringerer Bevölkerungsdichte und kleinerer Wirtschaftscluster schwieriger sind, haben sie auch hier stabile und zukunftsorientierte Arbeitsplätze geschaffen, die sich durch eine hohe Arbeitszufriedenheit der Beschäftigten auszeichnen.

Das Geschäftsumfeld wird in den kommenden Monaten schwieriger werden. Besonders die stark gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise stellen eine enorme Belastung dar. Deswegen dürfen dem Mittelstand keine neuen Steine in Form gesetzlicher Mindestlöhne oder einer Beschränkung flexibler Beschäftigungsformen in den Weg gelegt werden. Vielmehr kommt es darauf an, die Energiewende verlässlich und bezahlbar umzusetzen, den Bürokratieabbau voranzutreiben sowie Forschung und Innovation zu fördern.

Die Oskar-Patzelt-Stiftung, ihre ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Sponsoren tragen mit ihrer jährlichen Preisverleihung dazu bei, die Bedeutung des Mittelstandes für die Gesellschaft öffentlich herauszustellen und beispielhafte unternehmerische Leistungen zu würdigen. Dem schließe ich mich gerne an und gratuliere allen Preisträgerinnen und -trägern herzlich zu ihrem Erfolg.

Dr. Reinhard Göhner
Hauptgeschäftsführer der BDA

Dr. Reinhard Göhner (Quelle: www.bda-online.de)

Dr. Reinhard Göhner (Quelle: www.bda-online.de)