Garant unseres Wohlstandes

(30.09.2010)
Grußwort der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zum 16. Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“, Preisverleihung am 9.10.2010 in Düsseldorf

Der Mittelstand ist in Deutschland eine tragende Säule der Wirtschaft – das wissen gerade wir in Nordrhein-Westfalen mit unseren vielen kleinen und mittleren Unternehmen. Sie sind Antrieb der heimischen Wirtschaft und wichtiger Garant unseres Wohlstandes. Nicht ohne Grund finden sich unter ihnen viele nationale und internationale Marktführer, denn schließlich bestehen sie tagtäglich im internationalen Wettbewerb. Das gelingt ihnen dank innovativer Produkte und Dienstleistungen sowie gut ausgebildeter und hoch motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Soziales Engagement in der Heimatgemeinde, auf Dauer ausgerichtete Arbeitsverhältnisse und Verantwortung gegenüber jungen Menschen, denen sie eine profunde Ausbildung ermöglichen – all das zeigt, wie diese unternehmen sich ihrer Region und den Menschen dort verbunden fühlen. Und das mit großem unternehmerischen Erfolg!

Während die großen Konzerne oft im Mittelpunkt der medialen Berichterstattung stehen, bleibt das Wirken der Mittelstandler eher im Verborgenen. Der „Große Preis des Mittelstandes“ sorgt für die wichtige Aufmerksamkeit und Würdigung ihrer Leistungen. Ich hoffe, dass viele Unternehmen den Nominierten und Auszgezeichneten nacheifern und diesen positiven Beispielen folgen werden. Denn gemäß dem diesjährigen Motto „… und jetzt erst recht!“ gilt es, die Krise hinter sich zu lassen und den wirtschaftlichen Aufschwung zu befeuern!

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft