Durchstarten in 2012

(14.01.2012)
Von: Petra Tröger

Liebe Leserinnen und Leser,

wir hoffen, dass Sie einen guten Start ins neue Jahr hatten, mit neuen Ideen und Inspirationen, mit guten Vorsätzen und Visionen.

Bestimmt haben Sie sich viel vorgenommen, vieles werden Sie erreichen, neue Wege werden Sie beschreiten. Nicht alles wird realisierbar sein, aber Sie werden nie den Mut verlieren und am Ende Ihre Ziele erreichen. Neues wird entstehen, an das Sie heute noch nicht denken. Dieses Neue wird aber notwendig sein, um sich auf die Veränderungen in der Gegenwart und in der Zukunft vorzubereiten. Wir können heute noch nicht wissen, was in diesem Jahr alles auf uns zukommt. Wie lang wird der Winter sein, wie wird sich die politische und wirtschaftliche Landschaft gestalten? Wer wird an unserer Seite stehen? Wer wird Neues mit uns beginnen?

Eines wissen wir aber: Wir möchten gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Partnern, Lieferanten und Kunden unsere wirtschaftliche Selbständigkeit erhalten. Wenn auch so mancher meint, mit der Wirtschaft geht es in diesem Jahr bergab und Verunsicherung damit schafft, wissen wir doch eines genau: Nur wir selbst können zum größten Teil unseren Weg bestimmen.

Also: Lassen Sie sich nicht verunsichern. Packen wir es gemeinsam an! Damit wir auch am Ende des Jahres 2012 sagen können: Es war ein gutes und 

erfolgreiches Jahr. Wir haben Höhen und Tiefen überstanden. Auch wenn wir manches Mal verzweifelten und nicht daran glaubten, es zu schaffen, fanden wir immer wieder Lösungen. Wir sind wieder über uns selbst hinausgewachsen, haben Kräfte entwickelt, an die wir nie gedacht haben. Erfahrungen haben uns reicher gemacht, haben uns Wege geebnet und in uns die Herausforderung und Neugier für Neues geweckt.

Wir hoffen, dass wir mit dem Magazin auch äußerlich Ihre Neugier geweckt haben. Auch ein Medium braucht schließlich ab und zu einen Relaunch, eine Auffrischung, ein neues Outfit. Sie können aber sicher sein, dass die Menschen hinter dem Magazin und die Themen und Inhalte des Magazins dieselben geblieben sind. Bleiben Sie uns treu.

Lassen Sie uns gemeinsam durchstarten in ein gutes Jahr 2012.

Ihre Petra Tröger