Der Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung...

(28.02.2011)
  • eine sichtbare Geste der Wertschätzung der Leistungen und Erfolge des deutschen Mittelstandes,
  • ohne Kosten für die Teilnehmer,
  • ermöglicht durch das ausschließliche ehrenamtliche Engagement von über 200 Persönlichkeiten und zahlreiche Sponsoren,
  • seit 1994 ausgelobt und damit wohl einer der ältesten Wettbewerbe seiner Art,
  • mit jährlich über 3.500 deutschlandweit nominierten Unternehmen wohl auch einer der größten Wettbewerbe für den deutschen Mittelstand

Was gibt es da noch hinzuzufügen?

Naja, immer wieder tauchen doch noch Fragen auf - meist immer die selben Fragen.

  • Wer ist Oskar-Patzelt?
  • Welchen Zweck dient die Oskar-Patzelt-Stiftung?
  • Welche Kriterien bewertet der Wettbewerb?
  • ...

Nun gibt es die Antworten darauf ganz bequem und einfach, nämlich auf YouTube unter

www.youtube.com/watch?v=b8HaKSXvJ0M -
Die Oskar-Patzelt-Stiftung und der Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes"

Sehr oft gibt es für die Teilnehmer ganz konkrete Fragen zum Wettbewerb und seinen Kriterien. Und auch hier gibt es seit diesem Jahre eine bequeme Lösung. Auch auf YouTube - und zwar unter

www.youtube.com/watch?v=k5QoJbxM9-Y -
Der Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" und seine 5 Kriterien

Oftmals entsteht die Frage: Nominiert - was jetzt?

Die Antwort: Ganz einfach - laden Sie einfach von der Webseite www.mittelstandspreis.com unter dem Button "Servicebereich" das Logo des Wettbewerbs und zeigen Sie, dass Sie zu den 3.522 Unternehmen zählen, die von über 3.300.000 deutschen Unternehmen nominiert wurden. Wenn Sie sich entscheiden bis zum 15.04.2011 am Wettbewerb teilzunehmen, dann loggen Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten auf www.kompetenznetz-mittelstand.de ein, akzeptieren Sie bitte die AGBs und die Datenschutzvereinbarung und lassen Sie dann die Jury wissen, welch herausragendes Unternehmen sich um die begehrten Auszeichnungen (3x Preisträger und bis zu 8x Finalist pro Bundesland) bewirbt. Wir freuen uns darauf.

Übrigens, alle Unternehmen, die die Jurystufe erreichen, erhalten eine vom Vorstand der Stiftung unterzeichnete Urkunde, die sie natürlich werblich auf Ihrer Webseite, bei Presseterminen, auf der Geschäftspost und in allen Verkaufsprospekten, Imagebroschüren, etc. nutzen dürfen. Sie haben es sich verdient. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihnen 

Robert Knitt

IM BE MA - Consult GmbH
Indirect-Marketing - Business-Excellence - Management-Advise
 
P.S. Die IMBEMA-Consult GmbH ist ehrenamtliche Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung, die seit dem Jahr 1994 den Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" - eine Geste der Wertschätzung der Leistungen des Mittelstandes - auslobt.